Johannes Walterfang kümmert sich seit Jahrzehnten als Bürovorsteher um den gesamten Bereich des Notariates. Hier geht es unter Mitwirkung der Notarin um die Vorbereitung aller notariellen Tätigkeiten vom Vorgespräch bis zur endgültigen Formulierung eines Vertrages einschließlich der anschließenden Durchführung.

Ein großer Teil der Tätigkeit betrifft das gesamte Grundstücksgeschäft von Erwerb, Beleihung, Übertragung bis zur Weiterveräußerung.

Ein anderer wesentlicher Bereich ist dabei das Erbrecht. Es geht hier um die Beratung zu Errichtung von Testamenten bis zur Vorbereitung der Beurkundung. Im Todesfall sind Testamente zu eröffnen, Vermächtnisse zu erfüllen, Erbscheine zu erteilen. Auch Grundbuchberichtigungen sind in diesem Zusammenhang oft erforderlich.

Das Notariat begleitet regelmäßig auch erste unternehmerische Schritte, z.B. die Gründung einer Gesellschaft.